Liebe Freunde von Animal Life

30 Mai 2016

Liebe Freunde von Animal Life

ich weiß, dass viele von euch Samstag am großen Marktplatz beim Halbmarathon dabei waren. Doch für alle, die es nicht geschafft haben, möchten wir kurz zusammenfassen, wie wir das Ereignis erlebt haben, die nicht mitgelaufen sondern Diplome verteilt haben. Ab 2012 schafft es dieses Ereignis, uns zu überraschen und unsere Erwartungen zu übertreffen. Wir fühlen uns jedes Mal dankbar, in einer so tollen Stadtmitte so fantastischen Menschen leben zu dürfen, und für die Chance, diese Menschen kennen zu lernen.
Denn hier geht es nicht nur um ein sportliches oder nur um ein qualitatives Ereignis. Vielmehr hatten wir am Samstag die Chance tausender Menschen zu sehen, die wirklich etwas bewegen.
Wir haben uns von Herzen bei allen bedankt, die mitgelaufen sind, und bei allen die gespendet haben. Natürlich auch bei den Organisatoren dieses Events. Und einer der Läufer der 21 km hat uns alle mit seiner Ansicht positiv überrascht: „Vielen Dank dafür dass wir uns die Chance gibt zu helfen.“
Es war ein fantastischer Tag mit so viel positive Energie, dass wir wahrscheinlich ein ganzes Jahr davon zehren können. Freunde mit selbst gemachten Animal-Life-T-Shirts, Freunde aus Deutschland, die Dach Hermannstadt gekommen sind um mitzulaufen, oder Freunde, die zu Hause in Deutschland mitgelaufen sind, Kinder, die uns umarmt haben und voller Tatendrang wissen wollten, wann sie endlich kommen können, um uns zu helfen … Es war einfach magisch.
Und nicht zuletzt denken wir an unsere Kollegen aus AL, die sich in den letzten Monaten zu richtigen Athleten und Spendenwerbern entwickelt haben.
Alle Menschen, wir bedanken uns von Herzen dafür, dass ihr so großartig seid, wie ihr seid! Wir werden euch nicht enttäuschen und wir werden unsererseits unermüdlich für die Sache “laufen”, an die wir alle glauben!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • 4 + 17 =