Big Pintea – VERMITTELT

17 Oktober 2015

Big Pintea – VERMITTELT

Geburtsdatum etwa vor 2009
Rüde
Schulterhöhe: ca. 50-55cm
Besonderheiten: fehlende Pfote rechts hinten

Seit Kurzem wurde es aus seinem Revier an der Nationalstraße DN14 verjagd und er hat sein Glück in einem neu gebauten Wohngebiet versucht. Die Menschen dort haben ihn nicht gern gesehen. Jedes Mal, wenn er – meistens nachts – auf Futtersuche ging, haben ihn die Hunde der Anwohner verbellt und somit die Bewohner gestört. Diese sind leider schon dafür bekannt, Hunde vergiftet zu haben, die auf ihrer Straße Zuflucht gesucht haben. Wir haben ein paar Wochen gewartet, um zu sehen, ob er vielleicht doch noch seinen Platz findet, doch leider hat er es nicht geschafft. Er lag immer auf der engen Straße oder auf dem Gehsteig und lief immer den Menschen entgegen. Wir haben ihn dort abgeholt, bevor er vergiftet wird, denn er ist ein sehr freundlicher Hund und würde sich auch noch über das vergiftete Futter freuen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • 19 − 17 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.