Zanzi – VERMITTELT

4 Mai 2014

Zanzi – VERMITTELT

24.04.14: Zanzi wurde vermittelt. Danke Freie Tierhilfe für eure Unterstützung. Unten könnt ihr Zanzis Geschichte lesen.

Alter: cca. 5 Monate im Oktober 2013

Geschlecht: weiblich

Größe: mittel

Sie hat als einzige von acht Geschwistern überlebt, die andern sind einfach spurlos verschwunden. Sie wurde im Hof einer verlassenen Halle geboren und lebte dort bei ihrer Mutter Catalina (die ihrerseits auch schon als Welpe ausgesetzt wurde). Zwei freiwillige Tierschützer haben die beiden täglich gefüttert. Sie ist mitten im Niemandsland aufgewachsen und hat von ihrer Mutter, wie jedes andere Straßenkind auch, das Überleben gelernt. Sie hat einen umwerfenden Blick und ist sehr verspielt, sie liebt die Sonne und das Laufen. Aber gestern, am 27.08.2013, ist alles anders geworden: Die Halle, in der die beiden Hündinnen ein Unterschlupf gefunden haben, befindet sich direkt an einer viel befahrenen Straße und das Unvermeidbare ist eingetreten: Zanzi wurde von einem Fahrzeug überfahren! Beide Läufe auf der linken Seite wurden zerschmettert und sie hat eine schlimme Blutung in den Augen. Wir fanden sie auf der Seite liegend und ihre Schmerzschreie waren von weitem hörbar. Sie wurde heute operiert und das Ergebnis sieht viel versprechend aus, wir werden es aber erst in ein paar Wochen erfahren, wie gut sie sich erholen wird.
Das gilt wohl für jedes junge Wesen, Mensch oder Tier, dass das Leben in jungen Jahren so großzügig ist und dass die Hoffnung, die Träume und die Naivität helfen, der Zukunft vertrauensvoll entgegenzuschauen. Zanzi hat das Leben aber schon gezeigt, dass es nicht so einfach zu meistern ist. Ihre Naivität ist mit Sicherheit verflogen, ihre Träume aber noch nicht. Sie hofft immer noch, eine liebende Familie zu finden, bei der sie ein normales Leben voller Zuneigung und Verständnis führen kann.

Update: Zanzi erholt sich!!!! Und zwar sehr gut! Sie ist ein Wunderkind, voll Lebensfreude und Energie. Es war eine Herausforderung diese Bilder zu mache, so fröhlich ist sie. In einer Woche werden die Außenstangen entfernt. Go ZANZI!!! Einen großen Dankeschön an: https://www.facebook.com/ClinicaVeterinaraVetcon?fref=ts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • 14 − dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.