Ciuf si Timi – VERMITTELT

7 März 2013

Ciuf si Timi – VERMITTELT

Wir waren fünf Geschwister, einer kleiner und dünner als der andere. Jetzt sind wir nur noch zu zweit: zwei hartnäckige Kämpfer. Direkt nach der Geburt wurden wir unserer Mutter weggenommen und am Rande einer Straße geworfen. Sogar die Nabelschnur hing noch dran. Es ist ein Wunder, dass wir in dem Regen und in der Kälte überlebt haben. Bei unserer Rettung wurde uns versprochen, dass wir auch eine Familie finden werden, wenn wir noch ein wenig wachsen. Leider war es für drei unserer Geschwister zu spät, sie haben nicht überlebt. Wir sind aber fest entschlossen, auch das Leben zu leben, dass ihnen nicht vergönnt war. Nun sind wir fünf Wochen alt und können demjenigen, der sich für uns entscheidet, schon Einiges versprechen: Liebe, Treue, viel Freude und Lachen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • achtzehn − sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.