Greta – VERMITTELT

19 November 2013

Greta – VERMITTELT

Geschlecht: weiblich

Alter: cca. 3 Monate alt

Größe: mittelgroß

Diese Hündin wurde an einem Wegrand gefunden. Sie war eher traurig als ängstlich, so dass wir annehmen, dass sie gegen ihren Willen ausgesetzt wurde. Als sie die Scheinwerfer des Fahrzeugs gesehen hatte, schien sie zu überlegen, ob sie vor dem Auto springen soll oder nicht. Eine sehr ungewöhnliche Reaktion, nicht wahr? Natürlich wusste sie nicht, dass ein Sprung vor dem Fahrzeug sie retten könnte. Und dennoch ist es mit Sicherheit so, dass auch Tiere Gefühle haben, dass sie sich nach einem sicheren Ort sehen, der ihr Zuhause ist. Wenn wir, Menschen, diesen Hunden nur einen Platz auf offenem Feld anbieten, weit weg von jeder Chance gerettet zu werden, mit minimalen Futterressourcen und ständigen Bedrohungen, kann vielleicht ein kleiner Perspektivenwechsel unsere Einstellung ändern: Wie wäre es, selbst solchen Lebensumständen ausgesetzt zu sein? Mit Sicherheit sehr erschöpfend. Diese kleine Übung zeigt uns allen, dass unsere kleine Hündin dem Menschen, der sie aufnimmt, dankbar, treu und ergeben sein wird, denn sie braucht nicht nur ein Zuhause, sondern auch einen Freund, der sein Leben mit ihr teilt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • eins + 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.