6 November 2016

ARMY

Geburtsdatum: 19.05.2010
Geschlecht: männlich
Größe: mittelgroß – groß

Leider finden wir immer wieder Tiere in einem schrecklichen Zustand, die ihr Leben zur unglaublichen Qual machen und häufig zu deren Tod führen.

Das trifft auch für ARMY, ein etwa sechsjähriger Rüde, der täglich von großen Flöhen am lebendigen Leib aufgefressen wurde. Sein Körper war voller riesiger Wunden und ein Hämatom hat sein Aussehen für immer geprägt. Und dennoch hat kein Mensch sich um ihn gekümmert, er wurde immer weggejagt, wenn er in seiner Verzweiflung doch noch einmal versucht hat, um Hilfe zu betteln. Aufgrund dieser permanenten und unerträglichen Schmerzen, die er sein ganzes Leben schon erträgt, hat ARMY das Vertrauen zu anderen Lebewesen verloren und ist sehr verschlossen. Er versteht es sich nicht mit anderen Hunden und – wahrscheinlich aufgrund schmerzhafter Erfahrungen – er kann nicht gut mit Kindern. Man hat uns gesagt, dass er auch mit Erwachsenen nicht umgehen kann, doch EIN TAG nach Beseitigung des Hämatoms hatten wir die Chance, einen völlig anderen ARMY zu erleben: er hat im Sturm das Herz unserer Kollegin erobert, der den pflegt, und er lernt mit Begeisterung dass es auch Menschen gibt, die ihm helfen wollen.

ARMY erholt sich jetzt sowohl nach der OP, als auch von den von den vielen verursachten Wunden, die nach seinen gesamten Körper bedecken. Wenn Sie uns mit den Kosten der folgenden Behandlungen helfen wollen, freuen wir uns über eine Banküberweisung auf das Konto von Animal Life: IBAN: RO41RZBR0000060007805439 oder über Pay Pal: office@animallife.ro (https://animallife.ro/de/donations-2)
Vielen Dank!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • 9 + sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.