Tante – VERMITTELT

20 Mai 2012

Tante – VERMITTELT

Wir nennen sie die „Tante”, genauso gut würde aber „Omi” zu ihr passen. Alt und krank – bei der Sterilisation hat der Tierarzt auch viele Tumore entfernt. Sie hat uns sofort adoptiert und sie freut sich wie eine richtige Großmutter über unsere Besuche im Heim. Im Winter kauert sie sich in der ausgelegten Holzhütte, um ihre alten Knochen warmzuhalten. Sie hat große, schwarze Augen, deren Blick jedes Herz erweicht, und wenn wir bei ihr sind, folgt sie uns auf Schritt und Tritt und bettelt um die Liebe, die ihr wahrscheinlich das ganze Leben gefehlt hat. Das Wenige, das wir ihr bieten können, macht sie glücklich, und sie scheint in unserem kleinen Tierrefugium die ruhige Ecke für ihre letzten Tage gefunden zu haben. Falls sie helfen möchten, ihr Wärme und die dringend benötigten Medikamente zur Verfügung zu stellen, wird Ihnen Matusa sehr dankbar sein. Das allergrößte Glück jedoch wäre ein liebevolles Zuhause, wo sie ihre letzte Zeit in Liebe verbringen dürfte. Tante kann am 17.3. bereits mit nach Deutschland reisen, wenn wir eine Pflegestelle für sie fänden. Bitte melden Sie sich 02262 93909. Ihr Alter kann nur geschätzt werden: 8-10 Jahre? 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • dreizehn − eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.