S-a incheiat si cea dea doua CAMPANIE DE CASTRARI GRATUITE a cainilor si pisicilor din acest an – Iulie 2018

23 Juli 2018

S-a incheiat si cea dea doua CAMPANIE DE CASTRARI GRATUITE a cainilor si pisicilor din acest an – Iulie 2018

36849839_10155597073207043_4682245686786260992_nDenn wenn wir arbeiten, sind wir hundertprozentig mit Herz und Seele dabei!

319 Tiere, Hunde und Katzen aus allen Ecken unseres Landkreises, wurden in der zweiten Kastrationskampagne des Jahres 2018 kastriert. (Hunde: weiblich – 98, männlich 43; Katzen: weiblich – 142, männlich – 36)

Wir hatten 4 Tage zur Verfügung, um dem Schicksal vieler Tiere eine positive Wende zu geben und um unbeschreibliches Leiden zukünftiger Straßentiere vorzubeugen.

Wir hatten 4 Tage, in denen wir in unserem Planeteckchen gearbeitet haben, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen und um einen Beitrag zur Entwicklung einer gesunden Gesellschaft zu leisten. Es waren 4 Tage, an denen wir über Müdigkeit und Gliederschmerzen und Traurigkeit und Zweifel gesiegt haben und an denen wir mit Energie für ein besseres Leben der Tiere gekämpft haben. Die Hunde und Katzen danken einem nicht mit Worten dafür, dass man sie von Parasiten oder zu langem Fell befreit hat, dass man sie beachtet und streichelt. Sie belohnen einen mit zufriedenem und entspanntem Schwanzwedeln oder Schnurren, mit Küsschen und Spielaufforderungen.

An diesen Tagen haben wir die gesamte Bandbreite des Miteinanders von Mensch und Tier erlebt! Von Hunden oder Katzen, die in Säcken auf dem Fahrrad vorbeigebracht wurden, bis zu den Tränen der Menschen, die im Gespräch mit uns verstanden haben, wie sehr sie ihren Hund oder ihre Katze bis dahin vernachlässigt hatten. Von aggressiven Katzen, die nach der Behandlung zu Samtpförtchen geworden sind, bis zu Menschen, deren Kratzwunden wir desinfiziert haben :)

Und wir haben mit außergewöhnlichen Menschen zusammengearbeitet! Einige kannten wir schon, andere haben wir bei dieser Gelegenheit kennengelernt, doch ihre Hilfsbereitschaft und ihr Engagement haben uns unglaublich beeindruckt; manche von ihnen, haben sich spontan entschieden, bei uns zu bleiben, um als Freiwillige zu helfen; andere, wie zum Beispiel die beiden Freiwilligen von Drumcat Sanctuary, sind unglaublich häufig hin und her gefahren, um Hunde und Katzen aus der Nachbarschaft, von einer nahe gelegenen Sennhütte oder von unterschiedlichen Bauernhöfen zu bringen und dorthin wieder abzuliefern. Wir sind froh, mit all diesen Menschen nun befreundet zu sein.

Wahrscheinlich wird unser Dank nie alle tollen Menschen erreichen, die sich an diesem Projekt beteiligt und die zu dem Erfolg unserer Aktion maßgeblich beigetragen haben.

Wir möchten uns zuerst bei Frau Nancy Janes und bei Romania Animal Rescue, Inc Dba Animal Spay Neuter International für die finanzielle Unterstützung für diese Kampagne bedanken; sie haben die Kosten für die durchgeführten OPs übernommen und haben uns so die Möglichkeit gegeben, gegen ausgesetzte Haustiere und gegen die Gleichgültigkeit anzukämpfen!

Wir bedanken uns bei allen Ärzten und Tierarzttechnikern von R.A.R. Romania, Roxana-Elena Stan, Miruna Berzuc, Ela, Valeria Chivu, Ruxandra Ion, Bogdana und Andreea, die ihre Arbeit trotz stressiger Bedingungen immer professionell und gut gelaunt erledigt haben.

Wir bedanken uns wieder für die erneute sehr gute Zusammenarbeit mit dem Bürgeramt der Gemeinde Şura Mică und mit dem Bürgermeister Valentin Ristea, der wieder die Räumlichkeiten für unsere Aktion zur Verfügung gestellt hat.

Wir bedanken uns bei unseren Partnervereinen und allen, die über unsere Partnervereine Geld für unser Kastrationsprojekt gespendet haben, denn ihre finanzielle Unterstützung hat uns geholfen, die logistischen Kosten zu decken: Freie Tierhilfe.de, Streunerhilfe International, Vilshofener Hunderettung und Tiertafel e.V., Pfötchenhilfe mit Herz und Verstand (Alexandra Hoog), Anytime for Animals e.V., Ein Herz für Fellnasen in Not, Rainer Muranyi, Frau Petra Opuhac.

Wir bedanken uns bei unseren Super-Freiwilligen, die jeden Tag viele Stunden im Einsatz waren, ohne deren Hilfe die Umsetzung dieses Projektes nicht möglich gewesen wäre: Frau Bogdan Adriana, Valentina Popianos, Popa Andreea, Patirea Anca-Maria, Andrei Aronescu, Elena Streit, Dumitrica Laura, Mariana Mihaltan, Ella Bernazani, Iaryna Visinescu, Miruna Bucşe, Gabi Badiu, Mihai Ioan Ardelean, Anita Elena Beloiu, Giulia Ardelean, Alina David, Silvana Lotrean si Denisa Vacarus.

Unser Dank gilt natürlich auch unseren Kollegen, die sich um alles gekümmert haben und diese Kampagne ins Leben gerufen haben: Adina Maria, Robert Klein, Ana Benedek, Alexandra Dumitru, Maria Georgiana Cermonea, Roxie Ghiura, Oana Lazar, Mara Darolti, Larisa Rosian, Maria Cismaru, Andreea Man, Stefan Ciubotaru, Cristina Geana, Alina Craciun, Iulia Porancea, Florin Ruu Ghf, Andreea Bota, Horatiu Bota, Daniel Puscas, Luci Popa, Opricean Laura, Zo Kalar, Judit Farcas-Kobori, Andreea Roseti, Pop Georgiana und Cristina Niculescu.

#RARRomania #StopAbandonului #IubesteCaUnAnimal

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • 12 + 19 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.