Abschluss der ersten diesjährigen KOSTENLOSEN STERILISIERUNGSAKTION für Hunde und Katzen

4 April 2018

Abschluss der ersten diesjährigen KOSTENLOSEN STERILISIERUNGSAKTION für Hunde und Katzen

29749566_10155391129447043_9082194404867372650_oWie oft hatten wir schon das Gefühl, trotz der vielen Arbeit eigentlich gegen Windmühlen zu kämpfen. Doch nach jeder Stabilisierungsaktion erkennen wir erneut, dass es sich doch ganz anders verhält und dass es die Mühen wert ist.
Denn es ist wirklich alles andere als einfach, eine solche Arbeit zu leisten, doch wenn man dann die endgültige Nummer der durchgeführten OPs gehört, beflügelt es einen unglaublich für die nächsten Aktionen!
271 Hunde und Katzen wurden in 4 Tagen sterilisiert! Das ist das Ergebnis der Arbeit von Menschen, die nicht auf ihren Traum verzichten wollen, keine ausgesetzten, getöteten oder gequälten Tiere mehr zu sehen.
Hunde und Katzen aus dem gesamten Landkreis haben es zu unserer Kastrationsaktion geschafft. Wir haben uns ganz besonders über eine Premiere in diesem Jahr gefreut: Die Tierpfleger einer Farm haben von unserer Aktion gehört und haben ihre Hündinnen zur Sterilisation vorbeigebracht, da sie aufgrund der Beratung die Wichtigkeit dieses Eingriffes verstanden haben. In dieser Zeit haben auch Hunde aus den Höfen unterschiedlicher Unternehmen und Katzen, die in der Nähe der Wohnblocks wohnen, ihren Weg nach Kleinscheuern gefunden.
Wir sind zusammengekommen und haben mit wunderbaren Menschen – teils bekannt teils erst unbekannt – gearbeitet.
Diese Kastrationsaktion war nur mithilfe unserer Freunde von Susy Utzinger Animal Welfare Foundation und mit dem Einsatz einiger “Sperwomen” möglich, die uns immer wieder Anlässe zur Bewunderung und Dankbarkeit geben: Dr. Vet Irina Corbu, Anca Vultur, Alexandra Raicu, Obretin Cristina, Proca Sabina Ana-Maria und Alexandra Tanasescu!
Wir danken euch von ganzem Herzen für euer Engagement, euer Verantwortungsgefühl und für eure wunderbare Arbeitsweise, die ihr immer wieder mitbringt!
Der Veranstaltungsort wurde auch diesmal vom Bürgermeisteramt Kleinscheuern [Sura Mica] zur Verfügung gestellt und dafür möchten wir Herrn Bürgermeister Valentin Ristea ganz herzlich danken, denn er war, wie immer, sehr offen für diese Veranstaltung, deren positive Auswirkungen er kennt und schätzt.
Wir bedanken uns herzlich bei all unseren Freiwilligen – wahrlich ein fleißiges Ameisenheer :) –, die bei dieser Aktion mitgemacht haben, ohne die ein so reibungsloser Ablauf undenkbar wäre: Adriana Bogdan, Amalia Puscasu, Diana Pirvulescu, Valentina Popianos, Patirea Anca-Maria, Daiane Hinz, Crina Doltu, Iulia Porancea, Sanda Bernazani, Mariana Mihaltan, Boeriu Sorina, Boeriu Ciprian und Robert Klein!
Und schließlich möchten wir unseren Vereinskollegen für die geleistete Arbeit danken, die lange vor der Steriliseirungsaktion begonnen hat und erst einen Tag nach Ende der Aktion abgeschlossen war!
Adina Maria, Iaryna, Oana Lazar, Larisa Rosian, Eni Mihai, Cristina Cristea, Dali Dalina, Maria Georgiana Cermonea, Andra Luca, Roxie Ghiura, Raluca Filip, Madalina Draghici, Elena Mesea, Alina Craciun, Evelin Kemendi, Radu Anamaria, Andra Trantea, Andreea Bota, Opricean Laura, Sorana Dan, Andreea Roseti, Pop Georgiana, Cristina Mike Damby, Daniel Puscas, Horatiu Bota, Florin Ruu Ghf, Bogdan Brylynski und Mihai Niculescu!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • elf − 9 =